Online Marketing News: SEA-Kampagnen bei einem Relaunch // Bilder werden in Google-Suche wichtiger

Was ist bei den netzgefährten passiert?
Wochenrückblick KW 40/2022

Anpassung der SEA-Kampagnen im Zuge eines Relaunchs

Im Relaunch-Prozess ist im Großen und Ganzen unfassbar viel zu tun. Selbst kleinere Websites binden beim Relaunch große Ressourcenmengen – vor allem natürlich Zeit. Und so steht am Ende die Website nach dem Relaunch im schicken neuen Designkleid da, ist userzentriert und mobile friendly, aber vorhandene SEA-Kampagnen laufen plötzlich ins Leere. Wir schildern, welche Maßnahmen VOR einem Website-Relaunch ergriffen werden müssen, um zu vermeiden, dass die eigene SEA-Kampagne eine Bruchlandung erleidet.

Mehr Infos…

Was war sonst noch los?

Online Marketing News: Recap der DMEXCO 2022 // Google rollt PRU aus

Was ist bei den netzgefährten passiert?
Wochenrückblick KW 39/2022

DMEXCO 2022: Das waren die Highlights

Nach zwei Jahren virtuell hieß es in diesem Jahr endlich wieder „vor Ort“. 40.000 Besucher aus 91 Ländern und 560 Partnerfirmen sowie 770 Speaker diskutierten zwei Tage lang die Trends des digitalen Marketings. Besonders im Fokus standen dieses Jahr die Themen NFTs, Web 3 und die zentrale Frage der Nachhaltigkeit. Auch die netzgefährten waren in diesem Jahr wieder mit einem Stand dabei. In entspannter Atmosphäre führten wir viele interessante Gespräche über aktuelle Entwicklungen in SEO, SEA, Webshops, Content-Seeding und Blogmarketing. Wir fassen die Highlights der diesjährigen DMEXCO zusammen. Zum Artikel…

Was war sonst noch los?

DMEXCO 2022 in Köln – gelungener Restart – die netzgefährten blicken zurück

Nach zwei Jahren virtueller DMEXCO haben sich alle danach gesehnt, auch vor Ort die zahlreichen Innovationen in der digitalen Marketing- und Techwelt zu diskutieren. Mit 40.000 Besuchern aus 91 Ländern und 560 Partnerfirmen sowie 770 Speakern ging es am 20. und 21 September dementsprechend rund.

Die netzgefährten waren wieder mit einem Stand dabei.

Online Marketing News: DMEXCO findet statt // Neues Google Core Update

Was ist bei den netzgefährten passiert?
Wochenrückblick KW 38/2022

netzgefährten auf der DMEXCO am 21./22. September 2022 in Köln – Tickets sichern

In dieser Woche findet die DMEXCO statt. Die Netzgefährten sind wie auch 2019 auf der Kölner Messe mit einem eigenen Stand vertreten. In der Halle 8, in der „World of Agencies“, können Sie sich in einem persönlichen Austausch über die breite Palette unserer Services mit seonative, klickwert und sitefactor informieren. Sie können Ihren Termin bei uns über die App oder den DMEXCO Account auf unserem Ausstellerprofil buchen.

Zum Artikel…

Was war sonst noch los?

Netzgefährten auf der DMEXCO am 21./22. September 2022 in Köln – rechtzeitig Termin vereinbaren!

Nach zweijährigem pandemiebedingtem Wechsel in die virtuelle Welt wird dieses Jahr die DMEXCO das erste Mal wieder vor Ort stattfinden. Und die Netzgefährten sind wie 2019 und den Vorjahren wieder mit dabei. An unserem Stand in der Halle 8, in der „World of Agencies“, können Sie sich über die breite Palette an Services informieren:

  • seonative: mit der richtigen SEO-Strategie zu höherem organischen Traffic
  • klickwert: Optimierung Ihres Performance-Marketing (Google Ads, Social Ads)
  • sitefactor: Konzeption und Umsetzung von Webseiten und Webshops

Online Marketing News: netzgefährten auf der DMEXCO // Google wird 25

Was ist bei den netzgefährten passiert?
Wochenrückblick KW 38/2022

netzgefährten auf der DMEXCO am 21./22. September 2022 in Köln – Tickets sichern

In dieser Woche findet die DMEXCO statt. Die Netzgefährten sind wie auch 2019 auf der Kölner Messe mit einem eigenen Stand vertreten. In der Halle 8, in der „World of Agencies“, können Sie sich in einem persönlichen Austausch über die breite Palette unserer Services mit seonative, klickwert und sitefactor informieren. Sie können Ihren Termin bei uns über die App oder den DMEXCO Account auf unserem Ausstellerprofil buchen.

Zum Artikel…

Was war sonst noch los?

Online Marketing News: Google Helpful Content Update: Alle Infos und erste Beobachtungen

Was ist bei den netzgefährten passiert?
Wochenrückblick KW 36/2022

Google Helpful Content Update: Alle Infos

Ende August hat Google das Helpful Content Update ausgerollt. Betroffen sind zunächst nur englischsprachige Seiten. Mit dem Update zielt Google darauf ab, Webseiten-Inhalte abzuwerten, die ausschließlich für Suchmaschinen und nicht für Menschen geschrieben wurden. Unsere Kollegen zeigen die wichtigsten Bestandteile des Updates. Außerdem geben sie Webseitenbetreibern Tipps, wie man die eigene Webseite auf den deutschen Roll-Out vorbereitet. Zum Artikel…

Was war sonst noch los?

Online Marketing News: Google Ads Trends 2022 // Upgrade-Tool für Performance Max

Was ist bei den netzgefährten passiert?
Wochenrückblick KW 35/2022

Google Ads Trends: Wie Seitenbetreiber mehr Conversions erzielen

Google führt nach und nach neue Funktionen für seine Anzeigen-Sparte ein. Denn: Der Online-Markt hat sich während der Pandemie verändert. Er bietet Händlern viel neues Potenzial, aber auch mehr Konkurrenz. Die Suchmaschine passt daher die Handhabe von Ads stetig an. Besonders relevant sind dabei Google Ads Trends, um automatisierte Werbung zu vereinfachen. Und: Seitenbetreiber sollen ihre Anzeigen besser auf Kundenwünsche anpassen können. Das Ziel: Sie sollen mit Google Ads mehr Conversion erzielen. Die Kollegen von klickwert zeigen, welche neuen Funktionen Werbetreibende kennen müssen und wie sie das meiste aus diesen herausholen. Zum Artikel…

Was war sonst noch los?

Online Marketing News: Optimale Meta Description // Helpful Content Update

Was ist bei den netzgefährten passiert?
Wochenrückblick KW 34/2022

Meta Description: So steigern Seitenbetreiber die Click-Through-Rate

Zusammen mit dem Title Tag bildet die Meta Description das Snippet in den Suchergebnissen von Google. Die Suchmaschine gibt zwar an, dass sie das Snippet nicht als direkten Rankingfaktor verwendet. Es entscheidet jedoch, wie viele User tatsächlich auf einen Link in den SERPs klicken. Die Meta Description hat daher einen großen Einfluss darauf, wie hoch die Click-Through-Rate ist. Diese erhöht nicht nur den Traffic auf einer Seite, sondern zeigt auch Google, wie relevant eine URL für eine Suchanfrage ist. Das bedeutet: Je höher die Klickrate auf einen Link ist, desto wahrscheinlicher ist es, dass Google diesen höher rankt. Die Kollegen von seonative zeigen, wie Länge und Inhalt für die perfekte Meta Description aussehen müssen. Zum Artikel…

Was war sonst noch los?

Online Marketing News: Strategisches SEO // “About this Result” wird in Deutschland ausgerollt

Was ist bei den netzgefährten passiert?
Wochenrückblick KW 33/2022

SEO-Strategie: Wie ein ausgewogener Maßnahmenplan aussehen muss

Um bei Suchmaschinen wirklich punkten zu können, müssen Unternehmen auf eine sorgfältig erarbeitete, nachhaltige Suchmaschinenoptimierung setzen. Diese stellt kein Abarbeiten von technischen To-Dos, die ein SEO-Tool vorgibt, dar. Vielmehr sollten Seitenbetreiber zu Beginn auf eine sinnvolle SEO-Strategie setzen, die zu ihren Zielen passt. Unsere Kollegen von seonative zeigen, welche Fragen beim Erstellen einer SEO-Strategie berücksichtigt werden müssen und wie ein Maßnahmenpaket aufgebaut sein sollte. Zum Artikel…

Was war sonst noch los?