Auszuschließende Keywords definieren: Google Ads Kampagnen-Feintuning!

Das Keyword-Set ist das Handwerkszeug von Google Kampagnen und auszuschließende Keywords gehören zum Handwerkskoffer eines jeden SEA. In der Praxis zeigt sich aber, dass einige Keywordkombinationen bei Webseitenbesuchern und Shopbetreibern zu Irritationen führen können. Ein Beispiel: Wer den Hahn als Zuchttier verkauft, kann Menschen auf der Suche nach Wasserhähnen eher weniger gut beraten. Je nach Keywordset ergeben sich durchaus irrelevante Platzierungen in Suchergebnisse und bei Displaywerbung. Mehr Informationen gibt’s im Blogartikel bei klickwert.de.

Anker auf Überschriften – so erhöhen Sie die Usability

Das Thema Überschriften nimmt in der Suchmaschinenoptimierung eine nicht unwesentliche Rolle ein. Dies hängt mit der Funktionsweise von Crawlern und wie diese bei der Zuordnung des Contents vorgehen zusammen. Was es mit der Hierarchie von Überschriften zu tun hat und worauf Sie bei der Formulierung von Überschriften achten sollten, haben wir in den verlinkten Artikeln bereits erläutert. Der heutige Artikel beleuchtet Überschriften aus einer etwas technischeren Sichtweise und geht dabei auf Anker ein, was es damit auf sich hat und wie Sie als Webseitenbetreiber davon profitieren können. Mehr erfahren Sie im Blogartikel bei seonative.de.

Treffen Sie die netzgefährten auf der Internet World 2019 in München

Liebe Leser,

an dieser Stelle erwartet Sie dieses Mal nicht unser Wochenrückblick, sondern Werbung in eigener Sache, denn die Internet World Expo in München steht vor der Tür.

Am 12. und 13. März 2019 erwartet Sie das Team der netzgefährten mit neuem, größerem Messestand, einem SEO-Live-Check und viel guter Laune. Sie finden uns in Halle C6 an Stand C053.

Online Marketing News: Wochenrückblick der netzgefährten KW8

Was ist bei den netzgefährten passiert?

netzgefährten im Entwickler Magazin

Unser SEO-Experte Holger Röckel und ich, hatten die Ehre, einen Artikel fürs Entwickler Magazin verfassen zu dürfen. In der aktuellen Ausgabe finden Sie eine Anleitung für Entwickler, wie der Webseiten Relaunch erfolgreich gelingt und das ohne Sichtbarkeitsverlust. Das Magazin finden Sie im gut sortierten Zeitschriftenhandel. Eine Leseprobe gibt es auf der Website des Entwickler-Magazins.

WordPress-Update 5.0: Das ist neu!

Im Dezember 2018 erblickte das neue WP-Update namens „Bebo“ das Licht der Welt. Endlich, denn schon zuvor wurde das Update den Usern angekündigt. Allerdings ist der neue Gutenberg-Editor mit gemischten Gefühlen zu betrachten. Einerseits bringt das Update einige Vorteile mit sich. Andererseits bestehen auch Nachteile. Alles Wichtige zum WordPress-Update können Sie im aktuellen Beitrag auf dem sitefactor Blog nachlesen: Zum Artikel…


Offline Tracking mit Google Ads: Funktionsweise und Vorteile

Online- und Offline-Shopping lassen sich wunderbar miteinander kombinieren. Insbesondere bei lokalen Suchanfragen können stationäre Dienstleister und Händler eine Menge Vorzüge einheimsen. Um das bestmögliche aus Ihrem Business herauszuholen, lohnt sich das Offline Tracking mit Google Ads. Wie genau das funktioniert und wie Sie dadurch Ihre Werbekampagnen verbessern können, verraten Ihnen die Kollegen von klickwert. Mehr erfahren…


Keywords in Überschriften – Was es zu beachten gilt

Diesmal dreht sich in unserer Reihe „SEO Rankingfaktoren“ alles ums Thema Keywords in Headlines und Zwischen-Überschriften. Klingt vielleicht im ersten Moment banal, hat es aber in sich. Denn bei Überschriften gibt es einiges zu beachten – sowohl in Bezug auf den User als auch auf Googles Suchalgorithmus. Die besten Tipps zum Thema finden Sie auf dem seonative Blog: Weiterlesen…


SEO-Tipp: Schädliche Backlinks einfach ignorieren

Externe Verlinkungen auf die eigene Website besitzen einen hohen Stellenwert. Kein Wunder, dass Backlinks von Webseiten-Betreibern oft mit Argus-Augen gehütet und gepflegt werden. Schließlich ist das Risiko, durch Bad Neighborhood von Google abgestraft zu werden, nicht zu unterschätzen.
Laut einer aktuellen Aussage von John Mueller hat sich das jetzt geändert: Ab sofort müssen Webmaster nicht mehr ihre Zeit damit verbringen, dubiose Backlinks ungültig zu machen. Mehr Infos…


Was war sonst noch so los?

WordPress-Update 5.0: Das ist neu!

Das Major-Update der letzten 4.X Version auf 5.0 war lange angekündigt und immer wieder verschoben worden. Im Dezember war es dann endlich soweit und „Bebo“, benannt nach dem kubanischen Jazzmusiker Dionisio Ramón Emilio „Bebo“ Valdés Amaro, für alle WordPress-Nutzer verfügbar. Seitdem sind die Meinungen zweigeteilt, denn WordPress stellt die bisherige Editor-Funktion gehörig auf den Kopf. Rund 60 Millionen Webseiten basieren aktuell auf WordPress – und nur wenige waren auf die vorab verkündete Umstellung vorbereitet. Was neu ist und welche Vor- und Nachteile das Update hat, erfahren Sie im Blogartikel bei sitefactor.de.

Online Marketing News: Wochenrückblick der netzgefährten KW7

Was ist bei den netzgefährten passiert?

YouTube Anzeigenformat: Ad Pods

Nicht nur die Anzeigenlänge ist relevant für YouTuber, sondern auch die Häufigkeit der Werbe-Unterbrechungen von Videos. Zu diesem Schluss kam Ende 2018 eine eigene YouTube-Studie. Die Resultate sprechen Bände: weniger Video-Unterbrechungen gehen mit besseren KPIs einher und erhöhen die Konsum-Bereitschaft von Video-Anzeigen.
Daher hat YouTube sich etwas ganz Schlaues überlegt und die YouTube Ad Pods ins Leben gerufen. Was es damit auf sich hat, können Sie im aktuellen Beitrag auf dem klickwert Blog nachlesen…


Local SEO für Unternehmen

Die lokale Suche besitzt bei Nutzern einen hohen Stellenwert – und sollte es auch für Unternehmen. Denn viele potentielle Kunden suchen in unmittelbarer Nähe ihres Standorts nach Produkten, Geschäften, Anbietern, Infos und vieles mehr. Höchste Zeit also für Firmen jeder Größe und Branche, diesen regionalen Wettbewerbsvorteil für sich zu nutzen. Wie das funktioniert, erfahren Sie im neuesten Beitrag auf dem seonative Blog…

Was war sonst noch so los?

Local SEO für Unternehmen

„Wie lange hat der Bäcker noch offen?“ „Wo ist das nächste Café?“ „Wie weit ist es zum nächsten Supermarkt?“ Die Fragen haben alle eine lokale Dimension und werden sehr häufig gesucht. Weil lokale Suchanfragen sehr stark bei Conversions sind, da bis zu 50 % der User einen Ort nach der Suche aufsuchen, ist es für Unternehmen wichtig bei den lokalen Suchergebnissen aufzutauchen.  Welche Rankingfaktoren es gibt und welche Voraussetzungen es zu erfüllen gilt, erfahren Sie in unserem Blogartikel bei seonative.de.

Online Marketing News: Wochenrückblick der netzgefährten KW6

Was ist bei den netzgefährten passiert?

SEO Rankingfaktor: URL-Parameter

Die Rankingfaktor-Serie von seonative geht in die nächste Runde. Diesmal dreht sich alles um die sogenannten URL-Parameter. Eigentlich sind Paramenter recht hilfreich, können aber gerade in der Suchmaschinenoptimierung zu zahlreichen Problemen führen. Doch wie sind Parameter aufgebaut? Warum spielen sie im Zusammenhang mit Duplicate Content eine wesentliche Rolle? Und wie lassen sich Schwierigkeiten im Voraus vermeiden? Das alles beantworten die Kollegen im neuen seonative Blogpost „URL-Parameter“…


So geht Influencer Marketing mit Micro-Influencern zur Suchmaschinenoptimierung

Um die Markenbekanntheit zu steigern, arbeiten Unternehmen gezielt mit Influencern zusammen. Was viele noch nicht wissen: Influencer Marketing bietet auch einen Mehrwert in Sachen SEO! Aktualität, Freshness, mehr Reichweite, mehr User-Engagement und mehr Backlinks.
Wie Sie Marketing mit Micro-Influencern für die Suchmaschinenoptimierung Ihrer Seite nutzen können, erfahren Sie bei unserem Partner SeedingUp im aktuellen News-Post…

Was war sonst noch so los?

Google kündigt Lighthouse Update an

Google gab jetzt bekannt, eine neue Funktion für Lighthouse zu entwickeln. Lighthouse ist ein Online-Tool zur Messung der Performance von Websites. Mit dem neuen Feature namens „Platform Packs for Lighthouse“ stellt das Tool Überwachungsdaten für CMS bereit. Im Fokus steht dabei die Prüfungsqualität, die mit CMS-spezifischen Tipps verbessert werden soll. Die Lighthouse Platform Packs sollen mit allen gängigen Redaktionssystemen und JavaScript-Frameworks kompatibel sein. Mehr dazu…


Konsolidierung von Website-Zugriffen auf kanonische URLs

Weiter wird fleißig an der neuen Search Console gefeilt. Die nächste Neuerung will Google im April 2019 ausrollen. Diesmal sind die kanonischen URLs betroffen: ihnen werden von der Console bestimmte Suchkriterien zugewiesen anstatt einer URL. Welche Vorteile Suchkriterien haben und wie sich das auf Ihre individuellen Daten auswirkt, erklärt der Google Webmaster Zentralblog. Zum aktuellen Post…


Google führt gesprochene Suchergebnisse für Android-User ein

Für Nutzer von Android-Mobilgeräten wird das Erhalten von Antworten auf ihre Suchanfrage jetzt noch einfacher. Dazu hat Google im Webbrowser eine Funktion hinzugefügt, welche die Suchergebnisse in gesprochener Sprache wiedergibt. Aufs Mikrofon-Icon im Eingabefeld tippen, Sprachsuche starten, Antwort erhalten. Mehr Details…

SEO-Rankingfaktor: URL-Parameter

URL-Parameter sind Informationen, die in der URL platziert und immer nach einem Fragezeichen auftauchen. Gerade Webseiten aus dem Bereich des eCommerce nutzen URL-Parameter um den User Filtern zu ermöglichen. Parameter sind daher eine sehr nützliche Sache, haben aber auch ihre Problematiken. Wie Sie URL-Parameter effektiv auf ihrer Seite suchmaschinenfreundlich auf ihrer Seite einbinden erfahren sie im Artikel bei seonative.de