6 Tipps für Google Ads in der Coronakrise

Die Corona-Krise hat weitreichende Auswirkungen auf das Konsumverhalten der Verbraucher. Während bestimmte Güter plötzlich eine hohe Nachfrage verzeichnen, verlieren andere in Zeiten von Ausgangseinschränkungen und Social Distancing stark an Bedeutung. Das hat auch einen Einfluss auf das Advertising.

Unternehmen stehen jetzt vor der Herausforderung, ihre Google-Anzeigen so anzupassen, dass sie zu den Erwartungen und dem Verhalten der Kunden passen. Ansonsten drohen Verluste.

Wie schaffen es Unternehmen, ihre Google Ads Kampagnen während Corona rentabel zu halten?

Wir geben 6 Tipps für Google Ads, wie Unternehmen ihre Kampagnen an die aktuelle Situation anpassen können. Zum Blogartikel bei klickwert.de…..

Online Marketing News: Wochenrückblick der netzgefährten KW 14

Was ist bei den netzgefährten passiert?

Coronakrise: Wie Seitenbetreiber mit SEO jetzt richtig punkten können

Die Coronakrise trifft die Wirtschaft hart. Umsatzeinbrüche bedeuten für viele Unternehmen daher, ihre Marketing-Aktivitäten herunterzufahren und so Geld zu sparen. Was viele von ihnen jedoch verkennen: Wer die Suchmaschinenoptimierung pausiert, verliert schnell und nachhaltig wichtige Plätze im Ranking. Das heißt auch: Unternehmen, die SEO jetzt geschickt angehen, können derzeit richtig punkten und die Konkurrenz in den SERPs überholen. Die Kollegen von seonative zeigen, warum Firmen jetzt auf SEO setzen sollten und wie sie das in der Praxis erfolgreich angehen können. Mehr erfahren…

Facebook Ads: Ausführlicher Guide für Einsteiger

Facebook hat eine enorme Reichweite. Viele Unternehmen können über das soziale Netzwerk daher einen Teil ihrer Zielgruppe erreichen. Facebook Ads macht es ihnen dabei eigentlich recht einfach: Ein paar schlaue Zeilen und schon klicken User auf die Anzeige und landen auf der eigenen Webseite. In der Praxis geht das vielen jedoch nicht ganz so leicht von der Hand. Die Kollegen von klickwert zeigen in einem ausführlichen Guide, wie Seitenbetreiber Anzeigen auf Facebook richtig für sich nutzen können. Jetzt lesen…

Was war sonst noch los?

Online Marketing News: Wochenrückblick der netzgefährten KW 13

Was ist bei den netzgefährten passiert?

Influencer Marketing: Schritt für Schritt zur richtigen Strategie

Influencer haben sich für Unternehmen zu einem wichtigen Marketingpartner entwickelt. Das ist kein Wunder: Sie genießen bei ihren Followern Vertrauen und Glaubwürdigkeit. Für Unternehmen heißt das: Sie können über Influencer nicht nur eine hohe Reichweite erzielen, sondern auch ihre Brand Awareness und Umsätze steigern. Damit das jedoch genau so klappt, wie sich Unternehmen das vorstellen, benötigen sie eine ausgefeilte Strategie für die Zusammenarbeit mit einem Influencer. Die Kollegen von blogvertising zeigen Schritt für Schritt, wie das gelingt. Mehr erfahren…

Der perfekte Title Tag schreiben: So geht’s!

Viele Seitenbetreiber widmen dem Title Tag nur wenig Aufmerksamkeit. Richtig formuliert können die Worte jedoch einen nicht zu unterschätzenden Einfluss auf die Platzierung bei Google haben. Denn: Der Title Tag ist einer der 200 Rankingfaktoren der Suchmaschine. Der Teufel des Title Tags liegt jedoch im Detail. Die Kollegen von seonative zeigen in einem ausführlichen Guide, wie Seitenbetreiber die wenigen Zeichen richtig nutzen und so Google und Nutzer beeindrucken. Jetzt lesen…

Was war sonst noch los?

Online Marketing News: Wochenrückblick der netzgefährten KW 12

Liebe Leserinnen und Leser,

Der Coronavirus hat all unser Leben verändert, ob privat oder beruflich. Auch wir mussten unsere Abläufe an die neuen Begebenheiten anpassen. Nichtsdestotrotz stehen wir weiterhin für unsere Kunden zur Verfügung, erreichbar in der Agentur oder aus dem Home-Office. Denn: digitale Vertriebswege sind nun noch wichtiger, denn gesucht und geklickt wird ja weiterhin. Wir helfen weiterhin mit Herzblut, dass unsere Kunden diese Zeit überstehen und sogar gestärkt daraus hervorgehen.

Bleiben Sie gesund!

Nun zu den News im Online-Marketing der letzten Woche.

Was ist bei den netzgefährten passiert?

Custom Affinity Audience: Wie Seitenbetreiber Kampagnen effizienter gestalten

Das Google Display Netzwerk bietet Seitenbetreibern umfassende Möglichkeiten, ihre Zielgruppe anzusteuern. Um User dabei effizient ansprechen zu können, müssen sie die Zielgruppenauswahl und das Targeting spezifizieren. Die voreingetragenen Affinity-Audience-Vorgaben sind in der Regel zu breit gefächert. Erst mit detaillierten Angaben können Seitenbetreiber die Conversion deutlich steigern und so ihre Kampagne zu einem vollen Erfolg machen. Die Kollegen von klickwert zeigen, wie Unternehmen von der Custom Affinity Audience profitieren können. Mehr erfahren…

Was war sonst noch los?

Die netzgefährten unterstützen Sie weiterhin voll bei Ihren Projekten und Online-Marketing Aktivitäten

Unser Leben hat sich in kurzer Zeit radikal verändert. Keiner weiß, was die nächsten Wochen und Monate auf uns zu kommt. Viele Menschen werden gesundheitlich betroffen sein, viele Betriebe werden ums Überleben und die Arbeitsplätze kämpfen.

Als Unternehmen ist es in unserer Verantwortung, den Betrieb aufrecht zu erhalten sowie bei der Eindämmung nach Kräften mitzuwirken.

Dank moderner Kommunikationswege und Systeme, kann die Aufrechterhaltung des Betriebs bei gleicher Qualität zu jeder Zeit gewährleistet werden. Ein Austausch mit unseren Kunden und Projekten ist jederzeit telefonisch, per Skype, Google Hangouts und sonstigen Methoden möglich.

Kontaktieren Sie uns gerne jederzeit!

Lassen Sie uns gemeinsam durch die schwere Zeit gehen. Und das wichtigste: Bleiben Sie gesund!

Online Marketing News: Wochenrückblick der netzgefährten KW 11

Was ist bei den netzgefährten passiert?

Featured Snippets Änderung: Was Seitenbetreiber jetzt wissen müssen

Google hat es sich mittlerweile zur Gewohnheit gemacht, Core Updates anzukündigen. Auf diese Weise müssen Seitenbetreiber heute nicht mehr überrascht feststellen, dass sich ihr Ranking plötzlich deutlich verändert hat. Kleinere Updates können jedoch immer mal wieder ohne Ankündigung auftreten. Das war auch jetzt vor wenigen Wochen der Fall, als Google die Darstellung seiner Featured Snippets verändert hat. Die Suchmaschine stellt den Link aus dem Snippet seit dem 22. Januar nicht noch einmal in den SERPs dar. Was müssen Seitenbetreiber wissen? Mehr erfahren…

Was war sonst noch los?

Online Marketing News: Wochenrückblick der netzgefährten KW 10

Was ist bei den netzgefährten passiert?

Die INTERNET WORLD EXPO 2020 wird verschoben

Die Internet World 2020 kommende Woche ist nun doch kurzfristig abgesagt worden. Schade, dass die zahlreichen geplanten und spontanen Gespräche nicht stattfinden können. Wir sind gespannt, ob es einen Nachholtermin geben wird. Unser Team steht die kommende Woche natürlich gerne für einen alternativen Austausch rund um die Themen Online Marketing, SEO, SEA und Blog- & Influencer Marketing zur Verfügung. Jetzt Kontakt aufnehmen!

SEO für KMUs: Vorteile und Chancen

Eine ausgeklügelte SEO-Strategie ist nur etwas für große Player mit einem umfassenden Marketing-Budget – so die Annahme vieler kleiner und mittelgroßer Unternehmen. Die Folge: Sie nutzen keine Ressourcen, um ihre Platzierung bei Google zu verbessern. In der Praxis müssen KMUs jedoch nicht viel Geld in die Hand nehmen, um ihre Webseite für Google zu optimieren. Bereits mit kleinen Investitionen können sie erste, grundlegende SEO-Maßnahmen umsetzen. Die Kollegen von seonative zeigen, wie KMUs von einer Suchmaschinenoptimierung profitieren und welche Marktvorteile sie sich dabei gegenüber ihrer Konkurrenz verschaffen können. Mehr erfahren…

Was war sonst noch los?

Online Marketing News: Wochenrückblick der netzgefährten KW 9

Was ist bei den netzgefährten passiert?

Ads: So steigern Seitenbetreiber den Qualitätsfaktor ihrer Google-Anzeige

Wie hoch eine Textanzeige bei Google rankt, entscheidet der Google Ads Qualitätsfaktor. Dabei bestimmen zahlreiche verschiedene Kriterien, wie hoch der Qualitätsfaktor liegt und wo eine Anzeige damit landet. Die Kollegen von klickwert klären rund um den Google Ads Qualitätsfaktor auf. Wie kommt der Qualitätsfaktor zustande? Welche Kriterien definieren ihn? Und über welche Methoden können Seitenbetreiber den Qualitätsfaktor erhöhen und so ihre Anzeigen besser platzieren? Mehr erfahren…

Was war sonst noch los?

Online Marketing News: Wochenrückblick der netzgefährten KW 8

Was ist bei den netzgefährten passiert?

Google Merchant Center: Wie funktioniert die Wettbewerbsfähigkeit des Preises?

Bereits vor einigen Monaten hat Google in seinem Merchant Center ein neues Analysetool freigeschaltet. Aktive Verkäufer erhalten darüber Insights zur Preisgestaltung im direkten Konkurrenzumfeld. Anders gesagt: Verkäufer können sich direkt mit der Konkurrenz vergleichen und so sehen, wie wettbewerbsfähig ihre Preise sind. Die Kollegen von klickwert zeigen, wie Seitenbetreiber einen Vergleich starten und nach welchen Kategorien sie die Wettbewerbsfähigkeit ihrer Preise bewerten können. Mehr erfahren…

Was war sonst noch los?

Online Marketing News: Wochenrückblick der netzgefährten KW 7

Was ist bei den netzgefährten passiert?

Internet World 2020: Treffen Sie uns in München!

Am 10. und 11.03. ist es wieder soweit: Dann geht zum 24. Mal die renommierte Internet World Expo in München an den Start. Für Händler hat sich die Messe zu einer echten Pflichtveranstaltung entwickelt. Denn: Die Expo ist die Informationsplattform für alle Händler, die sich den Herausforderungen der Digitalisierung stellen und so die Zukunft ihres Geschäfts sichern wollen. Da dürfen wir als Full-Service-Online-Marketing-Agentur nicht fehlen. Wir zeigen Ihnen, was Sie in diesem Jahr an unserem neuen, größeren Messestand erwartet und welchen Vortrag Sie in keinem Fall verpassen sollten. Zum Artikel…

Magento 2: So gelingt die Migration von Magento 1

Im Juni dieses Jahres läuft der Support für Magento 1 aus. Das bedeutet für Webseitenbetreiber: Wer aktuell noch nicht auf Magento 2 umgestiegen ist, sollte unmittelbar mit der strategischen Planung dafür beginnen. Denn: Planung, Umsetzung und Testing können je nach Shop-Größe und Datenvolumen ein halbes Jahr dauern. Die Kollegen von sitefactor zeigen, was Sie bei der Migration auf Magento 2 beachten sollten. Mehr erfahren…

Was war sonst noch los?