Online Marketing News – Wochenrückblick der netzgefährten KW 18

Was ist bei den netzgefährten passiert?

Ist Influencermarketing ein Allheilmittel für stagnierendes Kundeninteresse an Werbung?

Nicht selten machen AdBlocker einen Riegel vor wirkungsvolle Werbebotschaften. Auch die sinkende Informationsflut, stagnierende oder sogar abfallende organische Reichweiten und viele Gründe/Ursachen mehr machen das Marketing zahlreicher Werbetreibenden zur Tortur.

Google Analytics Datenaufbewahrung (Data Retention) – DSGVO Auswirkungen

Die EU Datenschutz Grundverordnung (DSGVO, englisch GDPR) wird in den nächsten Wochen anscheinend noch öfters Thema in unserem Agenturalltag und in unseren Blogs sein. Irgendwas ist ja immer. Heute mal wieder Google Analytics.

Wer Google Analytics einsetzt, wird in den letzten Tagen im Gmail-Postfach des Google Accounts eine E-Mail von Google Analytics bekommen haben. Der Betreff klingt latent phishy und man ist geneigt diese Mail zu ignorieren. Wie die meisten Benachrichtigungen von Softwaretools:

Google Analytics und die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)

Der Datenschutz innerhalb der EU erfährt am 25. Mai 2018 eine gravierende Veränderung. Genau an diesem Datum tritt die neue DSGVO (Datenschutzgrundverordnung) der Europäischen Union definitiv in Kraft. Bisher befanden wir uns in einer Übergangsphase von mehreren Jahren, die ermöglichen sollte, sich entsprechend auf die Verordnung einzustellen. Ab 25. Mai aber wird es ernst.

SMX Recap 2018

Es waren beeindruckende zwei Tage auf der diesjährigen SMX in München.

In über 60 Sessions mit mehr als 80 Referenten wurde geballtes Wissen und aktuelle Trends aus den Bereichen SEO, SEA und Online Marketing vermittelt. Das Team der netzgefährten war mit gleich vier Fachkräften: Lisa Illiadis, Patrick Müller, Patrick Ungerer und Isabel Berner in München vertreten.

Die wichtigsten Learnings und wichtigsten Inhalte haben wir in diesem Betrag zusammengefasst.

„The Future Of Commerce“: Das war die Internet World 2018 mit den netzgefährten

Über 420 Aussteller und 17.000 Besucher – Das ist das Medienfazit der Internet World EXPO 2018. Auch wir waren wieder auf der Fachmesse vertreten und haben uns bei den Trends im E-Commerce für Sie umgesehen.

Wir sind immer noch völlig überwältigt von der Internet World 2018 und freuen uns, dass diese wichtige Messe innerhalb der letzten Jahre so rapide wachsen konnte. In diesem Jahr brach sie alle Rekorde und zeigte uns, wie stark das Interesse an E-Commerce und Onlinetrends wirklich ist. Über 250 Speaker in 200 Sessions haben die 17.000 Besucher begeistert und inspiriert. Darunter als politischer Top-Gast Christian Lindner zum Thema „Politik 4.0 – Warum Deutschland ein Update braucht“. Stars wie YouTube-Verkaufsexperte Karl Ess oder der Veranstalter Jochen Schweizer zogen ein großes Fachpublikum an.