SEO für Onlineshops: Diese Fehler sollten Händler vermeiden

Damit Shop-Betreiber nicht zu viel Budget in AdWords und Affiliate-Marketing investieren müssen, ist ein suchmaschinenoptimierter Onlineshop unverzichtbar. Ständig wechselnde Produkte und ein enormer Konkurrenzdruck machen es ihnen jedoch nicht gerade einfach, ihren Shop unter die ersten Suchergebnisse bei Google zu bringen. Wir zeigen, welche SEO-Fehler Online-Händler vermeiden sollten, um ihr Ranking zu verbessern – und so den Umsatz zu steigern.

Zum vollständigen Artikel bei seonative.de: https://www.seonative.de/seo-fuer-onlineshops-diese-fehler-sollten-haendler-vermeiden/

Online Marketing News – Wochenrückblick der netzgefährten KW 18

Was ist bei den netzgefährten passiert?

Ist Influencermarketing ein Allheilmittel für stagnierendes Kundeninteresse an Werbung?

Nicht selten machen AdBlocker einen Riegel vor wirkungsvolle Werbebotschaften. Auch die sinkende Informationsflut, stagnierende oder sogar abfallende organische Reichweiten und viele Gründe/Ursachen mehr machen das Marketing zahlreicher Werbetreibenden zur Tortur.

Google Analytics Datenaufbewahrung (Data Retention) – DSGVO Auswirkungen

Die EU Datenschutz Grundverordnung (DSGVO, englisch GDPR) wird in den nächsten Wochen anscheinend noch öfters Thema in unserem Agenturalltag und in unseren Blogs sein. Irgendwas ist ja immer. Heute mal wieder Google Analytics.

Wer Google Analytics einsetzt, wird in den letzten Tagen im Gmail-Postfach des Google Accounts eine E-Mail von Google Analytics bekommen haben. Der Betreff klingt latent phishy und man ist geneigt diese Mail zu ignorieren. Wie die meisten Benachrichtigungen von Softwaretools: