Jahresrückblick 2018 der netzgefährten

Das ging überraschend flott: 2018 ist fast vorbei und in den einschlägigen TV-Formaten wurden die Menschen und Themen 2018 längst besprochen. Es fehlt nur noch die Helene Fischer Show, die zwar schon aufgezeichnet, aber noch nicht ausgestrahlt wurde. Da mich weder Herr Jauch noch Frau Fischer eingeladen haben, verfasse ich meinen persönlichen Jahresrückblick 2018, rund um die Themen, die uns im Online Marketing bewegten.

Dafür werden Sie bezahlen!

E-A-T: Expertise, Autorität, Vertrauenswürdigkeit

Mit dem Update im August wurde es nochmal deutlich: E-A-T wird noch wichtiger. E-A-T steht für Expertise, Authority und Trustworthy. Mit diesen drei Faktoren misst Google, ob sie eine Webseite für vertrauensvoll und nutzerrelevant hält oder eben nicht. Die drei Begriffe sind deshalb so wichtig, weil sie als Maßstab von den menschlichen Qualitäts-Evaluatoren genommen werden, woran sich der Google-Algorithmus orientiert. Vor allem ist E-A-T für Webseiten aus dem YMYL(Your Money or Your Life)-Bereich elementar wichtig.  Zum vollstänidigen Artikel auf seonative.de

Neues Anzeigenformat bei YouTube: Ad Pods

YouTube ist ständig auf der Suche nach dem perfekten Nutzererlebnis für seine User. Deshalb wurde neulich eine Studie durchgeführt, um die Gewohnheiten der Benutzer besser in Erfahrung zu bringen. Dabei hat sich herausgestellt, dass die Zuschauer neben Faktoren wie der Anzeigenlänge, sehr empfindlich auf die Häufigkeit der Videounterbrechungen durch Anzeigen reagieren. Gerade bei längeren Sitzungen spielt dies eine große Rolle. Das Fazit, welches aus der Studie gezogen werden konnte: Weniger Videounterbrechungen als bisher, führen dafür zu besseren KPI‘S und einer größeren Bereitschaft, sich Videoanzeigen anzusehen. Um auf dieses Ergebnis zu reagieren, wurde der Test mit den Ad Pods gestartet. Zum vollstänidigen Artikel auf klickwert.de

Online Marketing News: Wochenrückblick der netzgefährten KW 50

Was ist bei den netzgefährten passiert?

Neues Anzeigenformat bei YouTube: Ad Pods

YouTube hat eigens eine Studie durchgeführt, um mehr über die Nutzergewohnheiten zu erfahren. Das Ziel ist klar: YouTube feilt kontinuierlich daran, das Nutzererlebnis seiner User zu optimieren. Es ist daher nur konsequent, dass die Studienergebnisse zur Entwicklung eines neues Werbeformats führten, den YouTube Ad Pods. Zum Artikel auf klickwert…

Social Seeding mit einer Seeding Agentur – lohnt sich das?

Meist müssen Unternehmen sich selbst darum kümmern, dass sich ihr Content verbreitet und die gewünschte Aufmerksamkeit erhält. Ein probates Mittel, um die eigene Reichweite zu erhöhen ist Social Seeding. Wie in allen Disziplinen des Online-Marketings braucht es aber auch hier spezifische Kenntnisse und vor allem eine Strategie, um Erfolge zu erzielen. Fehlt das Know-how im eigenen Unternehmen, kann eine Social Seeding Agentur die Lösung sein. Zum Artikel auf blogvertising…

Was war sonst noch so los?

Social Seeding mit einer Seeding Agentur – lohnt sich das?

Was nützt der beste Content, wenn er nicht gelesen wird oder bei der täglichen Informationsflut im Internet untergeht?
Die Produktion hochwertigen Contents ist zeit- und kostenintensiv. Umso ärgerlicher ist es dann, wenn der mühsam erarbeitete Blogbeitrag oder das aufwendig gedrehte Video kaum Interesse bei Usern im Netz weckt. Die eigene Webseite und gängige Social Networks wie Facebook, YouTube und Twitter reichen dabei oftmals nicht aus, um genügend Nutzer zu erreichen. Hier kann ein intelligentes Social Seeding die Lösung sein.

Online Marketing News: Wochenrückblick der netzgefährten KW 49

Was ist bei den netzgefährten passiert?

Das Weihnachtsgeschäft ist zweifellos die umsatzstärkste Zeit des Jahres. Das aber auch nur, wenn Online-Händler sich frühzeitig darauf vorbereitet haben: sowohl Shopping-Kampagnen als auch Werbemaßnahmen in Suchnetzwerken erfordern eine sorgfältige Planung. Angefangen vom einzusetzenden Budget über das Ermitteln conversion-starker Keywords bis hin zu internationalen Werbeanzeigen. Wir haben 6 wertvolle Last-Minute-Tipps für Sie zusammengestellt, mit denen Sie aus Ihrem Weihnachtsgeschäft das Maximum herausholen können. Zum Artikel…


Shopware 5.5 Update: Das ist neu

Shopware wartet mit vielen kleinen, aber vielversprechenden Verbesserungen auf. So lösen die neuen Funktionen jede Menge Alltagsprobleme: quelloffene Plugins für eine schnellere und eigenständige Fehlerbehebung, Shop-Kategorien können in mehreren Sprachen angelegt werden, bessere Performance dank Elasticsearch und vieles mehr. Shopware selbst spricht voller Bescheidenheit von einem Minor Release. Tatsächlich sind die neuen Features aber so vielfältig und gravierend, dass sie einen eigenen Blog-Post verdienen. Weiterlesen…

Was war sonst noch so los?

Google Ads: 6 Tipps für Ihre Weihnachtskampagnen

Wenn der Stress des Weihnachtsgeschäfts beginnt, sollten Händler ihre Kampagnen bereits sorgfältig vorbereitet haben. Wir zeigen, wie Sie Ihre Shopping- und Suchnetzwerk-Kampagnen noch schnell für die umsatzstärkste Zeit des Jahres optimieren – und so den Erfolg im Weihnachtsgeschäft maximieren.

Alle Tipps gibt es im Blogartikel auf klickwert.de

Ausgezeichnet: Die netzgefährten sind Top Arbeitgeber im Mittelstand 2019

Focus Business rankt in der aktuellen Ausgabe Deutschlands Top-Arbeitgeber im Mittelstand. Insgesamt wurden mehrere tausend Unternehmen bewertet.
Von den über 200 ausgezeichneten Arbeitgebern in der Kategorie „Internet (Infrastruktur, Portale, E-Commerce)“ erreichte die netzgefährten GmbH Platz 75.

Die netzgefährten bieten Online-Marketing Dienstleistungen von SEO und SEA bis hin zur Erstellung komplexer Webseiten und Online-Shops an. Darüber hinaus betreuen die netzgefährten SeedingUp, ein Service für Influencer Marketing und Social Media.