Online Marketing News: SommerSEO // Continuos Scrolling bei Google

Was ist bei den netzgefährten passiert?
Wochenrückblick KW 19/2022

SommerSEO: Mit diesen Tipps klappt die perfekte Sommersause

Das Portal seo-vergleich.de hat zu seinem alljährlichen Contest der besonderen Art aufgerufen. Das Ziel: innerhalb von 4 Wochen für ein fiktives Keyword auf den Plätzen 1-10 in den SERPs ranken. Je nach Platzierung winken dabei verschiedene Preise. Teilnehmer können sich zum Beispiel auf eine Luftballonfahrt und ein BVDW-Zertifikat freuen. In den letzten beiden Jahren mussten SEOs und Agenturen die Keywords „SandstrandSEO“ und „ContentBär“ in die Suchergebnisse von Google bringen. In diesem Jahr heißt die Herausforderung „SommerSEO“. „Nichts leichter als das“ haben sich die Kollegen von seonative gedacht und einen wahrlich richtungsweisenden Guide auf die Beine gestellt, der nicht nur Contest-Sieger schreit, sondern auch noch unkompliziert erklärt, wie ihr eine unvergessliche Sommersause auf die Beine stellt. Zum Artikel…

Was war sonst noch los?

SommerSEO: 7 Tipps für die perfekte Sommerparty

Es ist wieder soweit: Der Sommer steht vor der Tür, die Tage werden länger und die Menschen werden entspannter. Passend dazu hat das Portal seo-vergleich.de das Keyword zu seinem alljährlich ausgerufenen Contest der besonderen Art bekanntgegeben: SommmerSEO! Da die Corona-Beschränkungen mittlerweile fast vollständig gelockert wurden und die letzte große Open-Air-Party für die ein oder andere Person schon etwas länger her ist, kredenzt euch seonative mit einem Augenzwinkern die ultimative Liste für die Planung eurer nächsten SommerSEO-Party. Denn Vorfreude ist bekanntlich die schönste Freude. 🙂

Alles über die perfekte SommerSEO-Party erfahren….

Online Marketing News: SEO-Konkurrenz-Analyse // Customer Acquisition bei Google Ads

Was ist bei den netzgefährten passiert?
Wochenrückblick KW 18/2022

SEO-Konkurrenz-Analyse: Warum es sich lohnt

Schon lange reicht es nicht mehr aus, eine Handvoll Keywords herauszusuchen und diese im Content unterzubringen. Wer bei Google wirklich punkten will, muss Keywords nutzen, die nicht jeder Mitbewerber verwendet. Mittlerweile kommen Seitenbetreiber daher nicht mehr um eine SEO-Konkurrenz-Analyse herum. Diese deckt auf, mit welchen Themen und Keywords Wettbewerber sich eine hohe Position in den SERPs verschaffen. Die Kollegen von seonative erklären, warum sich eine Mitbewerber-Analyse lohnt. Und: Sie geben einen ersten Einblick, wie Seitenbetreiber die richtigen konkurrierenden Seiten für ihre Analyse auswählen. Zum Artikel…

Was war sonst noch los?

SEO Mitbewerber-Analyse: Ein kurzer Überblick

Um eine Website bestmöglich auf Sichtbarkeit bei Google zu optimieren, kommt man oft nicht drum rum, sich ausführlich mit den Seiten der Konkurrenz zu beschäftigen. Eine SEO Mitbewerber Analyse führen wir deshalb immer häufiger durch – in diesem Blogpost geht seonative auf das Wie und Warum (und Warum-nicht) von Konkurrenz-Analysen ein.

Wichtige Tipps zur Wettbewerberanalyse im Bereich SEO…

Online Marketing News: Matomo oder etracker? // Neue Funktion in den SERPs

Was ist bei den netzgefährten passiert?
Wochenrückblick KW 17/2022

Matomo oder etracker: Was ist die bessere Google-Analytics-Alternative?

Lange war Google Analytics die einzige Wahl für Seitenbetreiber, um Klicks, Bounce Rate und Verweildauer zu messen. Heute hat das Tool zwar noch immer eine Marktverbreitung von geschätzt 80 Prozent. Google Analytics erfüllt jedoch nicht die Anforderungen der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) – so sehen das zumindest zahlreiche Datenschützer. Immer mehr Seitenbetreiber schauen sich daher nach einer Alternative für Google Analytics um. Dabei haben sich vor allem Matomo und etracker als kompetente Konkurrenz erwiesen. Die Kollegen von sitefactor geben einen Überblick über die Funktionen der beiden Tools und zeigen, welche Vor- und Nachteile sie haben. Am Ende unserer Analyse wissen Unternehmen, welches Tool das richtige für sie ist. Zum Artikel…

Was war sonst noch los?

Matomo vs. etracker: Google-Analytics-Alternativen im Vergleich

Seitenaufrufe, Bounce Rate, Verweildauer und Klicks: Um wichtige KPIs auf einer Webseite untersuchen zu können, benötigen Unternehmen ein ausgereiftes Tool. Google Analytics ist dabei mit einem geschätzten Marktanteil von rund 80 Prozent besonders beliebt. Das Problem: Mit Google Analytics riskieren Unternehmen, gegen den deutschen Datenschutz zu verstoßen. Immer mehr Webmaster wechseln daher ihr Analyse-Tool. Dabei haben sich vor allem Matomo und etracker als kompetente Alternativen herausgestellt.

Wir geben einen Überblick über die Funktionen von Matomo und etracker und zeigen, wo die Vor- und Nachteile der Tools liegen. Am Ende unserer Analyse können Unternehmen eine fundierte Entscheidung treffen, welches Tool für sie die richtige Wahl ist.

Alles über Matomo und etracker…

Online Marketing News: Tangential Content // Update von Google Product Review

Was ist bei den netzgefährten passiert?
Wochenrückblick KW 16/2022

Tangential Content: Definition, Anleitung und Praxisbeispiele

Tangential Content beschreibt Webseiteninhalte, die nur einen kleinen Berührungspunkt mit der Marke oder dem Produkt eines Unternehmens haben. Anders ausgedrückt: Tangential Content macht keine direkte Werbung, sondern greift Themen auf, die nur indirekt etwas mit einem Produkt zu tun haben – absichtlich am Verkaufsaspekt vorbei also. Wofür kann das gut sein? Die Kollegen von seonative zeigen, was genau Tangential Content ist, wie Unternehmen diesen erstellen und wie sie davon profitieren. Zum Artikel…

Was war sonst noch los?

Tangential Content: Was ist das und wie wird er richtig genutzt?

Aus dem Matheunterricht ist dem ein oder anderen von uns noch die „Tangente“ bekannt. In der Geometrie steht sie für eine Gerade, die eine Kurve in nur einem Punkt berührt. So weit, so gut. Doch wie gelangen wir jetzt von einem Berührungspunkt zu einer kompletten  SEO Strategie? Was hat es mit dem sogenannten Tangential Content auf sich und wie wird er richtig eingesetzt? Das wollen wir in diesem Beitrag aufklären. Zudem geben wir Ihnen wertvolle Praxistipps mit an die Hand und zeigen Ihnen, wie Sie sich mit Tangential Content von Ihrer Konkurrenz absetzen.

Alle Infos zu Tangential Content…

Online Marketing News: Google Ads Optimierung // Neues Feature für Google-Suche

Was ist bei den netzgefährten passiert?
Wochenrückblick KW 15/2022

Google Ads Optimierung: So geht’s richtig

Produkte und Dienstleistungen heute ohne Google Ads zu bewerben, ist nahezu undenkbar. Google bringt Unternehmen in der Regel nicht nur über den organischen Traffic, sondern auch über die bezahlten Anzeigen zahlreiche neue Kunden. Um mit Google Ads jedoch wirklich Erfolg zu haben, müssen Unternehmen mehr als nur ein paar Klicks vornehmen. Von der richtig gewählten Zielgruppe über Nutzerintention bis hin zur Anzeigenerweiterung müssen sie zahllose Faktoren beachten. Die Kollegen von klickwert erklären ausführlich, wie Unternehmen ihre Google Ads so optimieren, dass sie Nutzer mit ihren Anzeigen erreichen und zum Klick bewegen. Zum Artikel…

Was war sonst noch los?

Google Ads Optimierung: 10 Tipps, um mit Werbung auf Google durchzustarten

Fakt ist: Google Ads Kampagnen sind vielfältig anpassbar und eine gute Möglichkeit für Unternehmen, digital für sich oder ihre Marken zu werben. Ohne Google Ads kommt ein erfolgreiches Online-Marketing heute nicht mehr aus. Fakt ist aber auch: Viele Unternehmen wissen nicht, wie ein gepflegtes Google Ads Konto aussieht. Und hier kommt die Google Ads Optimierung ins Spiel.

Einige Tipps zur Google Ads Optimierung findet man in jedem Lehrbuch, andere gelten als echte Geheimtipps, die sich in der Praxis bewährt haben. Wir haben die erfolgreichsten zusammengefasst und zeigen, wie man AdWords-Kampagnen optimiert. Denn richtig optimiert ist Suchmaschinenwerbung mit Google Ads einer der lukrativsten Maßnahmen im Online-Marketing und verhilft zu potenziellen neuen Kunden.

Hier geht es zu unseren 1o Tipps zur Google Ads Optimierung…